Angebote zu "Single" (465 Treffer)

Rozelieures Single Malt Whisky 0,70 L/ 40.00%
€ 32.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 47.07 / je Liter)

Der erste Lothringische Single Malt Hinter dem „G. Rozelieures Single Malt´´ steht die Traditionsbrennerei Grallet-Dupic, angesiedelt im Lothringischen, in der kleinen Gemeinde Rozelieures zwischen den Orten Nancy und Épinal Luneville. Die Geschichte dieses Familienunternehmens beginnt im Jahr 1860 und zieht sich erfolgreich bis heute durch mehr als 150 Jahre bewegte Geschichte. Seit 2003 brennt man dort in den Charentaiser Brennblasen auch einen ausgezeichneten Single Malt Whisky, inzwischen in vier verschiedenen Abfüllungen erhältlich. Die allererste, 2003 auf dem Markt erschienene Abfüllung war der „G. Rozelieures Single Malt Origine Colléction. Doppelt destilliert und anschließend für sechs Jahre, überwiegend in ehemaligen Cognac- und Sherry-Fässern gelagert, wird er in Trinkstärke mit 40 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt. Dunkel Honig-golden in der Farbe, begegnet er der Nase mit Trockenfrüchten, kräftig würzigen Sherry-Noten und dezenten Holz-Tönen. Am Gaumen dann zeigt er sich sehr ausgewogen, mit Aromen getrockneter Aprikosen und dunklen Früchten, dazu kaum wahrnehmbare, feine Rauch-Aromen, die diesen lothringischen Single Malt in einen langanhaltenden, schmeichelnd süß-fruchtigen Abgang begleiten. Geruch: Trockenfrüchte, kräftig würziger Sherry, dezente Holz-Töne Geschmack: ausgewogen, getrocknete Aprikosen, dunkle Früchte, feine Rauch-Aromen Abgang: langanhaltend, schmeichelnd süß-fruchtig

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
Slyrs Single Malt Whisky halbe Flasche 0,350 L/...
€ 22.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 65.57 / je Liter)

Milder Whisky aus Bayern Der außergewöhnliche und beliebte deutsche Bavarian Single Malt Slyrs wird seit 1999 in den bayerischen Alpen am Schliersee als Jahrgangsbrand hergestellt.Aus bayerischem Gerstenmalz (die Braugerste wird im Norden Bayerns angebaut) und mit Gebirgs-Quellwasser gebrannt, reift das Destillat in neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche, die ihm die leuchtend hellgoldene Farbe verliehen. Die Nase umschwärmt ein delikater Duft, mit leichten Malz- und Pfirsichnoten und Hinweise auf süße Vanille. Am Gaumen ist er sehr mild, weich mit feinen Malznoten, die mit fruchtigen Elementen und etwas Holz in den süßen, milden und langanhaltenden Abgang begleiten. Geruch: leicht malzig, Vanille, delikate Süße, Pfirsichnote Geschmack: sehr mild, weich, feine Malztöne, fruchtig, etwas Holz Abgang: mild und lang anhaltend

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
Slyrs Single Malt Whisky Miniatur 0,050 L/ 43.00%
€ 6.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 139.00 / je Liter)

Milder Whisky aus Bayern Der außergewöhnliche und beliebte deutsche Bavarian Single Malt Slyrs wird seit 1999 in den bayerischen Alpen am Schliersee als Jahrgangsbrand hergestellt.Aus bayerischem Gerstenmalz (die Braugerste wird im Norden Bayerns angebaut) und mit Gebirgs-Quellwasser gebrannt, reift das Destillat in neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche, die ihm die leuchtend hellgoldene Farbe verliehen. Die Nase umschwärmt ein delikater Duft, mit leichten Malz- und Pfirsichnoten und Hinweise auf süße Vanille. Am Gaumen ist er sehr mild, weich mit feinen Malznoten, die mit fruchtigen Elementen und etwas Holz in den süßen, milden und langanhaltenden Abgang begleiten. Geruch: leicht malzig, Vanille, delikate Süße, Pfirsichnote Geschmack: sehr mild, weich, feine Malztöne, fruchtig, etwas Holz Abgang: mild und lang anhaltend

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
Slyrs Single Malt Whisky 0,70 L/ 43.00%
€ 42.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 61.36 / je Liter)

Milder Whisky aus Bayern Der außergewöhnliche und beliebte deutsche Bavarian Single Malt Slyrs wird seit 1999 in den bayerischen Alpen am Schliersee als Jahrgangsbrand hergestellt.Aus bayerischem Gerstenmalz (die Braugerste wird im Norden Bayerns angebaut) und mit Gebirgs-Quellwasser gebrannt, reift das Destillat in neuen Holzfässern aus amerikanischer Weißeiche, die ihm die leuchtend hellgoldene Farbe verliehen. Die Nase umschwärmt ein delikater Duft, mit leichten Malz- und Pfirsichnoten und Hinweise auf süße Vanille. Am Gaumen ist er sehr mild, weich mit feinen Malznoten, die mit fruchtigen Elementen und etwas Holz in den süßen, milden und langanhaltenden Abgang begleiten. Geruch: leicht malzig, Vanille, delikate Süße, Pfirsichnote Geschmack: sehr mild, weich, feine Malztöne, fruchtig, etwas Holz Abgang: mild und lang anhaltend

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
whiskyworld Whisky-Osterkorb 0,20 L/ 45.47%
€ 42.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 214.75 / je Liter)

Osterfreuden für Whiskfreunde Für die Meisten von uns ist das Osterfest seit Kindertagen untrennbar verbunden mit Osternestern, Ostereiern und in der Regel ziemlich viel Schokolade und anderen Naschereien. Dass es auch ganz anders geht, der Osterhase nicht zwingend nur für die lieben Kleinen oder für die Schokoladenliebhaber unter uns unterwegs ist, zeigt diese etwas andere Zusammenstellung. Denn in diesem Osternest sucht man Schokoladen-Osterhasen, Ostereier oder andere Süßigkeiten vergebens, hier steht der Single Malt Whisky im Vordergrund! So haben in diesem Osternest vier sehr unterschiedliche, sehr feine Single Malts zusammengefunden und vermitteln einen tollen Eindruck, was Whisky alles sein kann. Der „Slyrs Single Malt Whisky´´ stammt aus der Slyrs Destillerie im oberbayerischen Schliersee und überzeugt durch seine fruchtig-würzigen Noten. Sowohl der Tobermory als auch der Ledaig stammen aus der Tobermory Destillerie auf der Insel Mull, zeigen aber sehr konträre Charaktere. Wo der Tobermory sanft torfig und würzig ist, macht der Ledaig in der Nase sehr schnell deutlich, dass er den Vergleich mit den berühmt-berüchtigten, stark rauchigen Islay-Whiskies nicht zu scheuen braucht. Den Dreien zur Seite steht ein fein-fruchtig würziger, zwölf Jahre alter Deanston Single Malt aus den südlichen Highlands. Begleitet werden die Vier von vier Marmeladen, ebenfalls aus dem Hause Slyrs. Die Besonderheit dabei: Jede der Marmeladen – Aprikose, Blutorange, Himbeere und Kirsche – ist verfeinert mit dem wunderbaren Slyrs Whisky, der die ohnehin schon schönen Fruchtaromen noch einmal extra unterstreicht. Abgerundet wird dieses feine Osternest durch ein kleines Schächtelchen buttrig-mürbes Shortbread und eine kleinen Schachtel Schokoladen-Taler bedruckt mit nostalgischen Osterhasen-Motiven aus der Traditions-Confisérie „DreiMeister´´. Frohe Ostern!

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
whiskyworld Whisky-Osterkorb Premium 0,250 L/ 4...
€ 54.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 219.80 / je Liter)

Bunt und sehr lecker - wie ein klassisches Osternest eben – nur ganz anders Die alljährliche Suche nach Osternest und Ostereiern – wer kennt sie nicht. Meist kommen dabei die Klassiker zum Einsatz – verschiedene Schoko-Osterhasen, - Ostereier und andere, meist eher zuckrig-süße Naschereien. Dass es auch ganz anders geht und der Osterhase nicht unbedingt nur Schokolade im Gepäck haben muss, zeigt diese etwas andere Zusammenstellung, in der einige ganz wunderbare Dinge zusammengefunden haben, die man so bisher nicht unbedingt in einem Osternest erwarten durfte: Fünf Single Malts in angenehmer Probiergröße liegen darin. Das Angebot reicht dabei von den hoch im Norden gelegenen Orkney Inseln mit dem zwölfjährigen „Highland Park´´ aus der gleichnamigen Destillerie, hinunter auf das schottische Festland im Nordosten zu Wolfburn mit dem „Wolfburn Morven´´, weiter südwärts in die Speyside hinein mit einem 16 Jahre alten Glen Grant Single Malt und einem wunderbaren, zehnjährigen Aberlour bis in den südlichen Westen auf die Insel Arran, hier vertreten mit dem 14-jährigen Arran Whisky aus der gleichnamigen Brennerei. Begleitet wird dieser schottische Fünfklang von vier Marmeladen, die Ihr Osterfrühstück bereichern werden: Warum? Ganz einfach, die Marmeladen stammen aus dem oberbayrischen Hause Slyrs und sind –ihrem Ursprung gemäß- auch gleich noch mit dem Slyrs Whisky selbst verfeinert. Und so präsentieren sich Aprikosen, Blutorangen, Himbeeren und Kirschen mit satten Frucht-Aromen, wie Sie sie sehr wahrscheinlich bisher nicht gekostet haben. Dazu gibt es noch ein kleines, feines Schächtelchen buttrig-mürbes, schottisches Shortbread, und einen kleinen Satz Schokolade – in Form von zarten Talern, bedruckt mit nostalgischen Osterhasen-Motiven aus dem Hause „Dreimeister´´. Gerade so viel, dass auch der österliche Schokoladen-Appetit nicht zu kurz kommen muss.

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
whiskyworld Whisky-Osternest Mini 0,150 L/ 44.20%
€ 26.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 179.67 / je Liter)

Keiner kommt hier zu kurz/Macht ganz klar Lust auf mehr Die alljährliche Suche nach Osternest und Ostereiern – wer kennt sie nicht. Meist liegen dabei in den Osternestern die Klassiker - Schoko-Osterhasen in verschiedenen Größen, Formen und Farben, diverse Nougat-, Trüffel- oder Blätterkrokant-Eier, begleitet von Naschwerk vom Fondant- bis hin zum Dragee-Ei. Nach Ostern ist der Bedarf an Schokolade und Süßkram ähnlich wie nach den Weihnachtstagen dann oft für ein ganzes Weilchen gedeckt. Dass es auch ganz anders geht beweist diese kleine und sehr feine Zusammenstellung. Denn in diesem Osternest suchen Sie den Schokoladen-Osterhasen vergebens. Aber das macht nichts, denn es geht – dem klugen Osterhasen sei Dank - auch ganz wunderbar ganz anders. Dieses Nest hier verwöhnt Sie mit drei verschiedenen Single Malts, alle drei in angenehmer Probiergröße. Zwei der Whiskies geben Ihnen Einblick in das vielschichtige Portfolio der Tobermory Destillerie auf der Insel Mull vor der Westküste Schottlands. Denn der Tobermory Whisky entsteht aus ungetorfter Gerste, der Ledaig hingegen präsentiert sich kräftig torfig-rauchig im Aroma. Dazu gesellt sich noch die „Glenlivet Founder’s Reserve´´ aus der Speyside mit einer vielschichtigen, fein-süßen und eleganten Vielfalt an Aromen. Und weil am Ende Ostern so ganz ohne süß doch irgendwie nicht richtig Ostern ist, liegen in diesem kleinen Nest noch eine kleine Schachtel buttrig-mürbes Shortbread, und eine kleine Schachtel Schokoladentaler bedruckt mit nostalgischen Osterhasen-Motiven aus der Traditions-Confisérie „DreiMeister´´. Frohe Ostern!

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
Glenrothes Whisky Maker`s Cut 0,70 L/ 48.80%
€ 63.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 91.36 / je Liter)

Kraft- und gehaltvoll Die Glenrothes Brennerei liegt am Rand des Örtchens Rothes am Burn of Rothes in der Grafschaft Moray und damit in der Whisky-Region Speyside. Das Wasser kommt aus der Ardcanny und der Brucehill Quelle, das Malz stammt aus der nicht weit entfernt gelegenen Tamdhu Destillerie. Seit 2010 in den kundigen Händen des Wein- und Spirituosen-Händlers „Berry Bros. & Rudd´´, gab man im Jahr 2017 Glenrothes wieder zurück an die „Edrington Group´´. Einhergehend mit diesem Besitzerwechsel veränderte sich auch das Kernportfolio. Man kehrte ab von der seit 1993 etablierten Praxis der Jahrgangsabfüllungen und entschied sich, von nun an Whiskies in einem bestimmten Alter abzufüllen, um sie mit einer Altersangabe versehen zu können. Das neue, sechs Whiskies umfassende Sortiment trägt den Namen „The Soleo Collection´´ und erinnert damit an das sogenannte Soleo-Verfahren, mit dem im spanischen Jerez Trauben getrocknet werden, die z.B. zu Pedro Xiémenez-Sherry weiterverarbeitet werden sollen. Der „The Glenrothes Whisky Maker’s Cut´´ ist der einzige der Reihe, der keine Altersangabe trägt. Er lagerte ausschließlich in sogenannten „First Fill Sherry Seasoned Casks´´ und wurde ungefärbt mit kräftigen 48,8 Vol% Alkoholgehalt abgefüllt. Kräftig Bernstein-farben, begegnet er der Nase kräftig fruchtig und gleichzeitig süß, mit Noten von Trockenobst und frischem Eichenholz. Am Gaumen dann zeigt er sich satt fruchtig-würzig, mit Orangen- und Zitrus-Schalen, dazu mischen sich Harz-Aromen begleitet von Vanille, die diesen „The Glenrothes Whisky Maker’s Cut´´ in einen anhaltend Orangenschalen-fruchtigen, von feinem Muskatnuss durchzogenen Abgang entlassen. Geruch: kräftig fruchtig, süß, Trockenobst, frisches Eichenholz Geschmack: fruchtig-würzig, Orangen- und Zitrus-Schalen, Harz-Aromen, Vanille Abgang: anhaltend, Orangenschalen, Muskatnuss

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
whiskyworld Whisky-Adventskalender 2017 Premium...
€ 239.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 184.58 / je Liter)

Fahren Sie fort Wenn der Herbst seine Blätterpracht nach und nach entfaltet, die Nächte länger und die Tage merklich kühler werden, nahen auch die Advents- und Weihnachtszeit. Und so schweifen die Gedanken immer häufiger unwillkürlich zu der Frage: was den Lieben schenken? Wie Ihnen eine Freude machen, wie ihnen die oftmals hektische Adventszeit ein wenig Entschleunigen? Versüßen? Entspannen? Lassen Sie Ihre Lieben in dieser ganz besonderen Zeit des Jahres anhand 23 verschiedener Originalabfüllungen (und einem Glas) doch eintauchen in die spannende, entspannende, Genuss- und Erfahrungsreiche Welt des schottischen Whiskies. Beginnen Sie im Herzen der Speyside, jener Region mit mehr als 50 aktiven Brennereien auf nicht einmal 100 x 50 km Fläche, in einer Destillerie, bekannt für ihren süßen, intensiv Sherry-notigen Whisky, weiter dorthin, wo man einst ein Verhältnis hatte mit Bunnahabhain, hinunter an den letzten Ort, an dem Brennblasen noch direkt beheizt werden, hinein in die Cairngorms zu einem Whisky, ungewöhnlich torfig für den Ort seiner Entstehung. Hinaus aus der Speyside in die Highlands hinein zu einer Brennerei, die mehr aussieht wie ein Museum denn eine aktive Brennerei, die bekannt ist für ihre Experimentierfreude bei Cask Finishes. Von dort geht es weiter auf die Isle of Mull, hin und hergerissen zwischen getorft oder ungetorft. Von dort aus führt uns der Weg auf die „Königin der Hebriden´´ zu einem Whisky mit Bootswrack in Aussicht, der einzigen Brennerei ohne direkten Zugang zur See, in die Hauptstadt der Insel hinein und schließlich hinaus an die Kildalton Shore, dem Torf ein wenig nähertreten*. Von Islay aus geht es schließlich an den südlichsten Punkt der Reise auf die Halbinsel Kintyre in den Ort hinein, der einst Heimat war für mehr als 20 Brennereien, derer Drei heute übrig sind. Und so endet diese eindrucksvolle Reise am Mull of Kintyre, in der Hand mal ein doppelt, mal ein zweieinhalb- und mal ein dreifach destilliertes Lebenswasser. Sláinte! Vielleicht nehmen Sie ein Blatt Papier und einen Stift mit auf Ihre Reise und schreiben ein kleines Reisetagebuch, dann können Sie sooft Sie Ihr Büchlein wieder zur Hand nehmen, dorthin zurück, in die Lowlands, in die Highlands, nach Orkney, in die Speyside, nach Skye, nach Mull, oder Islay. Zum selbst verpacken als „Premium I´´, oder aber bereits edel verpackt (als „Premium II, die Zahlen dazu aus bester Vollmilchschokolade der Traditions-Confiserie „DreiMeister´´) für Diejenigen, mit denselben Ansprüchen und ein wenig weniger Freiraum, gibt dieser ganz besondere Adventskalender jedem Tag in dieser Zeit einen ganz besonderen Beiklang! *An dieser Stelle unterscheiden sich Premium I/unverpackt, denn hierin enthalten ist der Ardbeg Corryvreckan, nach dem größten Meeresstrudel des Nordatlantiks benannt, während Premium II/verpackt den Ardbeg Uigedail benannt nach seiner Herkunft, einem dunklen, geheimnisvollen Ort, enthält.

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot
whiskyworld Whisky-Adventskalender 2017 Classic...
€ 169.95 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 147.78 / je Liter)

Reisezeit und innere Einkehr Wenn der Herbst seine Blätterpracht nach und nach entfaltet, die Nächte länger und die Tage merklich kühler werden, nahen auch die Advents- und Weihnachtszeit. Und so schweifen die Gedanken immer häufiger unwillkürlich zu der Frage: was den Lieben schenken? Wie Ihnen eine Freude machen, wie ihnen die oftmals hektische Adventszeit ein wenig Entschleunigen? Versüßen? Entspannen? Lassen Sie Ihre Lieben in dieser ganz besonderen Zeit des Jahres anhand 23 verschiedener Originalabfüllungen doch eintauchen in die spannende, entspannende, Genuss- und Erfahrungsreiche Welt schottischen und irischen Whiskies. Von der weiten, grünen Landschaft der Lowlands und einem Besuch der einzigen Destillerie, die ihre Whiskies dreifach destilliert, einen kurzen Abstecher in die südlichen Highlands an den Teith, hinüber und hinauf in der Welt „Whisky-Herz´´, die Speyside und dort verweilen mit einem Dram der einzigen Destillerie, die noch heute ihre Brennblasen direkt beheizt, weiter zu „Major´´ Grant mit seinem „blassen, schillernden Whisky´´, und hoch hinauf in den Norden, wo heute noch die Spuren der Nordmänner sicht- und hörbar sind, von dort zurück in den Süden und gen Westen auf die größte der Hebriden, hinunter auf die Inseln zu dem Fischereistädtchen, in dem man sich nicht entscheiden muss ob torfig oder ungetorft, noch weiter hinunter dorthin, wo mehr Rotwild zuhause ist als Menschen, um schließlich eine Audienz auf der „Königin der Hebriden´´ zu erhalten, bevor man Schottland verlässt und sich in das pulsierende Dublin stürzt. Vielleicht nehmen Sie ein Blatt Papier und einen Stift mit auf Ihre Reise und schreiben ein kleines Reisetagebuch, dann können Sie sooft Sie Ihr Büchlein wieder zur Hand nehmen, dorthin zurück, in die Lowlands, in die Highlands, nach Orkney, in die Speyside, nach Skye, Mull, Jura oder Islay. Oder nach Dublin. Zum selbst verpacken, oder aber bereits weihnachtlich verpackt, die Zahlen dazu aus bester Vollmilchschokolade der Traditions-Confiserie „DreiMeister´´, gibt dieser ganz besondere Adventskalender jedem Tag in dieser vorweihnachtlichen Zeit einen ganz besonderen Ausblick!

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Mar 24, 2019
Zum Angebot