Angebote zu "Sunray" (10 Treffer)

The Singleton Sunray Speyside Whisky 40% 0,7l (...
€ 26.90 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 38.43 / pro 1 l)

The Singleton Sunray Speyside Whisky 40% 0,7l (38,43 € pro 1 l)

Anbieter: RumundCo - Der
Stand: Sep 14, 2017
Zum Angebot
The Singleton of Dufftown Sunray Single Malt Sc...
€ 29.90 *
zzgl. € 5.90 Versand

(42,71 EUR/l) 40 % vol. Schottischer Speyside Single Malt Whisky aus DufftownIn Bourbon-Fässern gereifter Scotch WhiskyWeicher Duft mit reicher Sü&#223e und charakteristischen Vanille-NotenMild-sü&#223er Geschmack mit fruchtigen und leicht würzige

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 5, 2018
Zum Angebot
The Singleton of Dufftown Sunray 0,7l 40%
€ 23.90 *
zzgl. € 5.90 Versand

Scotch Whisky, Single Malt Whisky, No Age Statement Whisky / Herkunftsland: Schottland / Region: Speyside / Aromen: weich, süßlich, floral, Malz, fruchtig / Geschmacksrichtungen: süß, rund, mild, würzig, fruchtig / Abgang: süß, Vanille, Johannisbeere / Fassarten: amerikanische Weißeiche, Bourbonfass / Brennerei: Dufftown Distillery / Lagerungsempfehlungen: nach dem Öffnen luftdicht lagern, nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen, trocken, lichtgeschützt, stehend, kühl / Achtung: Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten!

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
The Singleton of Dufftown Sunray 0,7l 40%
€ 23.90 *
zzgl. € 5.90 Versand

Scotch Whisky, Single Malt Whisky, No Age Statement Whisky / Herkunftsland: Schottland / Region: Speyside / Aromen: weich, süßlich, floral, Malz, fruchtig / Geschmacksrichtungen: süß, rund, mild, würzig, fruchtig / Abgang: süß, Vanille, Johannisbeere / Fassarten: amerikanische Weißeiche, Bourbonfass / Brennerei: Dufftown Distillery / Lagerungsempfehlungen: nach dem Öffnen luftdicht lagern, nach dem Öffnen innerhalb von 6 Monaten aufbrauchen, trocken, lichtgeschützt, stehend, kühl / Achtung: Abgabe an Personen unter 18 Jahren verboten!

Anbieter: idealo-Deutschlands
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
The Singleton Of Dufftown Sunray 0,7 l
€ 32.75 *
zzgl. € 5.50 Versand

(46,79 EUR/l) Speyside Single Malt Whisky, 40%vol The Singleton Of Dufftown Sunray ist ein geschmeidiger und eleganter Whisky, der exemplarisch für Dufftowns honigsüße Intensität steht, gekennzeichnet von einem goldenen und reichen Geschmack und ei

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 5, 2018
Zum Angebot
The Singleton of Dufftown Sunray Single Malt Sc...
€ 29.90 *
zzgl. € 4.90 Versand
(€ 42.71 / Liter)

Schottischer Speyside Single Malt Whisky aus Dufftown In Bourbon-Fässern gereifter Scotch Whisky Weicher Duft mit reicher Süße und charakteristischen Vanille-Noten Mild-süßer Geschmack mit fruchtigen und leicht würzigen Tönen Spitzenqualität aus der Dufftown Distillery im Garten Schottlands Edle 0,7 Liter-Flasche in Flachmann-Form aus bläulichem Glas Herstellungsland: Schottland Lebensmittelunternehmer: Dufftown Distillery - Dufftown Keith - Banffshire AB55 4BR - Schottland Deklaration: Whisky

Anbieter: myspirits.eu
Stand: Nov 20, 2018
Zum Angebot
The Singleton of Dufftown Malt Master´s Selecti...
€ 28.49 *
zzgl. € 4.95 Versand

(40,70 EUR/l) Der The Singleton of Dufftown Malt Master´s Selection erweitert 2018 das Sortiment der Singleton of Dufftown Brennerei nachdem die Abfuellungen Tailfire und Sunray nun aus dem Programm genommen wurden. Die Faesser fuer den Malt Master´s Selection werden von

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: Dec 5, 2018
Zum Angebot
Dufftown Tailfire The Singleton of Dufftown 0,7...
€ 23.99 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 34.27 / je Liter)

Perfekter Einsteiger-Single Malt 2014 brachte die Speyside Destillerie Dufftown zwei Neuheiten auf den Markt – Sunray und Tailfire. Beide werden ohne Altersangabe verkauft und spielen mit ihrem Namen auf spezielle Köder an, die beim Fliegenfischen im Fluss Spey verwendet werden. Neue, kräftige Farben auf dem Label sollen das Publikum ansprechen, das Diageo verstärkt gewinnen will: Junge Leute, die Single Malts neu für sich entdecken wollen und nach einem runden Einsteiger-Whisky suchen. Beim Tailfire ist das Etikett beerenrot und soll wohl auch ein wenig auf die Geschmacksnuancen hinweisen – und das tut er. Bereits in der Nase kommen frische Fruchtnoten zum Vorschein. Trauben, Äpfel, kandierte Orangenschalen und Himbeeren wirken auf die Nase ein und verleihen dem Scotch ein sommerliches Flair. Nach wenigen Sekunden gesellen sich grasige Töne dazu und manchmal verspürt man sogar einen Hauch Tabak, der einen guten Kontrast zu den fruchtigen Hauptnoten darstellt. Was den Geschmack angelangt, punktet der Tailfire mit beerigen Fruchtklängen, Vanille, Müsli bzw. Haferflocken und einer überraschend pfeffrigen Nuance. Das lange Finish gestaltet sich trotz des Aromas von frisch gepflückten Himbeeren unerwartet trocken und würzig. Geruch: frische Fruchtnoten, Trauben, Äpfel, kandierte Orangenschalen und Himbeeren, grasig, Hauch Tabak Geschmack: fruchtige Beeren, Vanille, Müsli bzw. Haferflocken, Pfeffer Abgang: lang anhaltend, frisch gepflückte Himbeeren, trocken und würzig´

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Dufftown Malt Master`s Selection The Singleton ...
€ 25.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 37.07 / je Liter)

Neben Balvenie, Glendullan, Glenfiddich, Kininvie und Mortlach ist die Dufftown Destillerie die sechste Brennerei in der Nähe der kleinen Stadt Dufftown, gelegen in der Grafschaft Banffshire im Herzen der Speyside. Zwischen Bergen und Meer, wird diese Gegend, die weltberühmt für ihre zahlreichen Whisky Destillerien ist, manchmal auch als „Garten von Schottland´´ bezeichnet. 1895 von vier Geschäftsleuten auf dem Gelände einer alten Mühle dort errichtet, wo die Flüsse Dullan und Fiddich aufeinandertreffen, hat man eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Nach ihrer Inbetriebnahme Anfang November 1896, ging die Brennerei bereits 1897 an den Besitzer der Blair Atholl Destillerie in Pitlochry, „P. Mackenzie & Co.´´. Als das Ende der Prohibition in den Vereinigten Staaten von Amerika die Whisky-Nachfrage nach oben schnellen ließ, kauften „Arthur Bell & Sons´´ aus Perth beide, die Blair Atholl und die Dufftown Destillerie. Von diesem Moment an war der Whisky Dufftowns einer der Hauptbestandteile des erfolgreichen „Bell’s´´ Whisky Blend. 1968 dann schloss man die eigene Mälzerei, 1974 und 1979 wurde die Brennerei jeweils um zwei Brennblasen erweitert. 1985 kaufte „Guinness´´ schließlich die Dufftown Destillerie, nach dem Zusammenschluss von „Guinness´´ und „Grand Metropolitan´´ gehört die Dufftown Destillerie heute zu „Diageo´´. Mit ihren insgesamt acht Brennblasen und knapp 6 Millionen Litern reinem Alkohol jährlich ist die Dufftown Destillerie mit Roseisle und Caol Ila heute eine der Größten im Portfolio „Diageos´´. Nur 2 % werden als Single Malt abgefüllt, die restlichen etwa 98 % gehen ein in den „Johnnie Walker´´, den „Dewar’s´´ und den „Bell’s´´ Whisky Blend. Bei Letztgenanntem ist der Whisky der Dufftown Destillerie der Hauptbestandteil. Das Kernsortiment an Single Malt Abfüllungen umfasst heute einen 12-, einen 15- und einen 18-jährigen „Singleton of Dufftown´´, sowie den „Singleton of Dufftown Tailfire´´, den „Singleton of Dufftown Sunray´´, sowie den „Singleton of Dufftown Artisan´´, der ursprünglich exklusiv für den Reisehandel abgefüllt worden war. Die Flaschenform erinnert an den traditionellen Flachmann, das bläulich schimmernde Glas an das blaue Flintglas, das zur Jahrhundertwende um 1900 verwendet worden war. Ein interessantes Detail: 2006 begann man bei „Diageo´´ unter der Bezeichnung „Singleton´´ Whiskies der Destillerien Glendullan, Glen Ord und Dufftown für den Reisemarkt abzufüllen. So kauft man heute in Europa einen „Singleton of Dufftown´´, in USA einen „Singleton of Glendullan´´ und in Asien einen „Singleton of Glen Ord´´.

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Dufftown Spey Cascade The Singleton of Dufftown...
€ 23.95 *
zzgl. € 4.60 Versand
(€ 34.21 / je Liter)

Erdige und fruchtige Nuancen Mit dem The Singleton of Dufftown Spey Cascade veröffentlichte Diageo neben den Single Malts Sunray und Tailfire den 3. Teil der sog. Fliegenfischer-Serie. Sowohl Name als auch Design sind als Hommage an den Angelsport angelehnt und beziehen sich auf die Heimat des Whiskies am Ufer des Flusses Spey. Wie seine Brüder erscheint auch er ohne Altersangabe und tiefergehende Information zu Fass oder Reifung. Der Fokus soll vielmehr ganz auf dem Geschmack liegen. Bekannt ist nur, dass er eine zweifache Destillation durchlief und in zwei verschiedenen Fasstypen aus amerikanischer sowie europäischer Eiche ruhte. Master Blender Dr. Matthew Crow selektierte jedes Fass eigenhändig, um einen geschmacksintensiven und dennoch geschmeidigen Whisky zu schaffen – und das ist ihm auch gelungen. Im Glas ist der Spey Cascade geprägt von einer präsenten Fruchtigkeit, die von gebackenen Äpfeln und hausgemachter Marmelade herrührt. Eine ähnliche Frische in Form von eingekochten Äpfeln verwöhnt auch am Gaumen. Es mischen sich Noten von gerösteten Nüssen und erdige Nuancen gekonnt unter die fruchtigen Elemente, was dem intensiven, aber zugleich sanften Körper eine gute Struktur und Tiefe verleiht. Das Finale des Whiskies ist von kurzer Natur und leicht ölig. Mit einer Spur Lakritz, fruchtigen Kirschen, dunkler Zartbitterschokolade, Kräutern sowie einer dezenten Teenote zeigt es sich ausgesprochen komplex. Geruch: fruchtig, gebackene Äpfel und hausgemachte Maramelade Geschmack: eingekochte Äpfel, geröstete Nüsse, erdig, intensiver und sanfter Körper, gut strukturiert und tief, intensiv und geschmeidig Abgang: kurz und leicht ölig, Lakritz, fruchtige Kirschen, dunkle Zartbitterschokolade, Kräuter- und Teenote

Anbieter: whiskyworld.de
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot